PILOT Reisejournal - DIY und FREE Printable

    DIY // Reisejournal – Halte deine Erinnerungen fest!

    WERBUNG | Im Zeitalter der digitalen Fotografie geraten gedruckte Bilder oft in Vergessenheit. Hunderte von Bildern werden während des Urlaubs geschossen – Schnappschüsse über Schnappschüsse, ohne Nachzudenken, ohne Konsequenzen.

    Und was passiert mit den Bildern? Sie verweilen auf dem Computer, hatten vielleicht noch einen großen Auftritt bei einem kleinen Get-Together und geraten in Vergessenheit Wie oft schaust du dir alte Fotoalben an? Ich definitiv sehr oft. Gerne blättere ich durch Alben, als ich ein Baby war, schaue mir Bilder an, von meinen Eltern, die so jung waren, dass es meine Vorstellungskraft übersteigt und bemerke immer wieder etwas enttäuscht: Es gibt eine große Lücke. Und zwar genau dort, wo die digitale Fotografie auch bei uns Einzug hielt, fehlen Bilder. Bestimmt 7-10 Jahre meines Lebens sind wie ausgelöscht – vergammeln auf einem Computer, ohne jemals wieder gesehen zu werden.

    Schon seit einigen Jahren drucke ich mir meine Urlaubsbilder aus. Ob digitales Fotobuch, Ausdrucke oder Fotoalben – alle Andenken, alle Eindrücke sind festgehalten und ich schaue sie mir so gerne regelmäßig an. Aus diesem Grund möchte ich dieses Hobby wieder intensiver wahrnehmen und habe auch für meinen Málaga Urlaub ein Fotoalbum gebastelt. Und damit beginnt mein großes Tutorial für dein persönliches Reisealbum!

    Foto 05.08.17, 15 01 56

    1. Reisebilder – 5 Tipps für außergewöhnliche Erinnerungsfotos

    Bevor es an das eigentliche Album geht, müssen natürlich Bilder entstehen. Daher habe ich für dich meine 5 hilfreiche Tipps für deine Reisebilder zusammengefasst:

    1. Nicht so viel nachdenken, aber mit Bedacht fotografieren.  Du denkst jetzt sicher: Hä? Was nun? Doch versuche, dir mit jedem Foto Mühe zu geben und das Dauerfeuer wegzulassen. Setze dir ein Limit, behandle auch dein Smartphone oder deine Kamera so, als ob du nur wenige Schüsse zur Verfügung hättest. Ein Urlaub im Dauerfeuer ist kein Urlaub, schließlich sollst du die Eindrücke auch noch in „Echt“ aufsaugen – nicht nur hinter der Kameralinse. Überdenke deine Bilder dennoch nicht zu sehr. Bleib kreativ, spontan, traue dich etwas. Ideal dafür sind die Lomography Kameras, mit denen ich sehr gerne ausprobiere, mutig bin – und am Ende ganz einzigartige Kunstwerke habe.
    2. Besondere Blickwinkel suchen. Du brauchst keine Kopie der anderen 100 Postkarten, die im Shop hängen. Schaue mit anderen Augen, suche nach Details, mache Bilder aus einem anderen Blickwinkel. Du wirst den Moment mit ganz anderen Augen sehen und so vielleicht einen ganz anderen Blick auf die Dinge erhalten.
    3. Doppelbelichtung nutzen. Wenn du mit einer Lomography Kamera arbeitest, kannst du direkt dort die Doppelbelichtung nutzen und kleine Kunstwerke schaffen. Natürlich kann man das Ganze auch digital mit Photoshop erzeugen. Vielleicht verschaffst du deinen Reisebildern damit auch frischen Wind?
    4. Sei nicht zu perfekt. Bleib locker und gelassen beim Fotografieren. Es muss nicht immer das perfekte Bild sein, solange der Moment dahinter einzigartig ist. Die Bilder leben von deinen Erinnerungen und genau das sollte dabei im Mittelpunkt stehen.
    5. Kombiniere Bilder mit Mitbringseln. Kassenbons, Tickets, Andenken – Bilder kann man wunderbar mit kleinen Mitbringseln kombinieren, die dein Album einzigartig machen.

    PILOT Reisejournal - FREE Printable und DIY

    2. Die Basics – Was für ein Album soll es werden?

    Zu aller erst musst du dich entscheiden: Was für ein Album soll es werden? Ein gedrucktes, digitales Album? Ein ganz schlichtes zum Einkleben oder Einschieben? Oder ein aufwendig gestaltetes mit individuellen Sprüchen, Erinnerungen und bunten Drucken?

    Ich selbst habe mich für dieses Journal für ein kleines Scrapbook entschieden. Dafür habe ich mir Ringe gekauft, auf die ich das Papier nachher aufziehe und mich für ein quadratisches Format von 13x13cm entschieden. Die Bilder sind eine Mischung aus Lomographie Bildern und Handybildern, die ich mit dem Instax Share gedruckt habe. Ausgerüstet habe ich mich zu dem mit dem Juli Kit der Scrapbook Werkstatt und einem Kreativ-Set von PILOT*.

    PILOT Reisejournal - FREE Printable und DIY

    3. Das Album – Let’s Go!

    freeprintableWenn du dich für ein Scrapbook Journal entschieden hast, empfehle ich, zuerst das Album an für sich zu machen. Schneide alle Papiere zurecht, klebe sie zusammen und biete deinen Bildern die entsprechende Grundlage. Mach doch auch direkt die Löcher in das Papier, um sie nachher an einen Ring zu binden. Um den Papieren etwas stärke zu verleihen, habe ich immer zwei Papier aneinander geklebt.

    Für deine Bilder habe ich einen kostenlosen Retro-Rahmen vorbereitet, den du mit Photoshop öffnen oder direkt ausdrucken kannst. Damit kannst du eine Bilder im coolen Retro-Look in dein Album kleben.

    Als .pdf herunterladen | Als .psd herunterladen

    PILOT Reisejournal - FREE Printable und DIY

    4. Bilder aufkleben & Texte schreiben

    Neben der Bilder solltest du dir nun auch Gedanken zu deinen Texten machen. Ich habe mit dem Kreativset von PILOT die schönsten Zitate und Sprüche unseres Urlaubes  und kleine Doodles in das Album integriert. Sommer, Sonne, Spanien, Palmen und Meer – genau unter diesem Motto stand unsere Reise, weswegen ich mit den Stiften die einzelnen Seiten individualisierte.

    Jeder Urlaub lebt von Insidersprüche, besonderen Tagen und Momenten – und genau diese kannst du jetzt in schöner Schrift niederschreiben. Mit dem Kalligrafie-Füller von PILOT können die Zitate kunstvoll geschrieben werden und mit den Gelschreibern, Finelinern, Tintenrollern und Farbmalern farbig verziert werden.

    PILOT Reisejournal - FREE Printable und DIY

    Du suchst noch inspirierende Reisesprüche? Kein Problem – wie wäre es mit diesen:

    to travel is to live | Click & Tweet
    Wherever you go becomes a part of you somehow. – Anita Desai | Click & Tweet
    say yes to new adventures | Click & Tweet
    you’ll never know until you go | Click & Tweet
    wanderlust | Click & Tweet
    let’s make memories | Click & Tweet
    Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. – Kurt Tucholsky | Click & Tweet
    Abenteuer beginnen, wo Pläne enden. | Click & Tweet
    Genieße den Moment, bevor er zur Erinnerung wird. | Click & Tweet
    Sammle Momente, keine Dinge. | Click & Tweet

    PILOT Reisejournal - FREE Printable und DIY

    5. Mit Stickern, Zeichnungen und Kleinigkeiten verschönern

    Wenn die Bilder und der Text auf den Papieren sind, geht es ans Individualisieren. Suche dir passende Sticker, zeichne eine Kleinigkeit oder klebe Bons, Karten, Muscheln, o.a. dazu. Gib deinem Album einen individuellen Touch und versehe es mit Kleinigkeiten, die dir wichtig sind. Diese Individualisierungen geben deinem Album eine persönliche Note und machen es lebendig – genauso wie es dein Urlaub war.

    Sammle bereits im Urlaub Kleinigkeiten, die in dein Album passen können und schreibe ein Reisetagebuch, sodass du persönliche Texte in dein Album schreiben kannst, ohne vorher etwas zu vergessen.

    Und nun: An die Schere, fertig los – wie sieht dein fertiges Album aus? Zeige es mir auf Facebook oder Instagram und verlinke mein Profil auf deinem Kunstwerk. Ich bin gespannt!

    *Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit PILOT Pen Deutschland entstanden und enthält Werbung.

     

    Leave a Comment

    Your email address will not be published.




    Nicole, 24 Jahre, aus Berlin. Ich bin eine leidenschaftliche Läuferin, Weltenbummlerin und experimentier- freudige Küchenfee, absolute Leseratte und liebe es Zeit mit meiner kleinen Hündin zu verbringen.

    Impressum & Datenschutzerklärung // Vielen Dank an Fotomanufaktur Elsner für das Profilbild und an André Krenz Photography für die Bilder im Header.

    * Die mit Sternchen gekennzeichneten Produkte wurden mir im Rahmen einer Kooperation kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dennoch gebe ich immer meine ehrliche und unabhängige Meinung wieder.

    SOCIAL MEDIA

    Blog via E-Mail abonnieren

    Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 15 anderen Abonnenten an

    Köstlich & Konsorten