Foto 19.12.15, 17 59 47

    REZEPTE // Geschenke aus der Küche

    Nur noch 6 Tage bis Weihnachten – genug Zeit um noch ein paar Geschenke aus der Küche zu zubereiten. Zusammen mit Olive Joy, die leckere, griechische Olivenöle herstellen, habe ich für euch drei leckere Rezepte, die Heilig Abend oder als Mitbringsel zu einer Party schnell ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

    Alle drei Rezepte sind mit Olivenöl hergestellt. Wie beim Wein gibt es auch beim Olivenöl verschiedene Sorten und Qualitätsstufen. Seit dem ich das Olivenöl von Olive Joy das erste Mal auf der Berlin Food Week probiert habe, war ich ganz angetan von den verschiedenen Ölen und Geschmäckern. Denn jedes der drei Olive Joy Sorten ist sortenrein – es wird die gleiche Art von Olive für eine Sorte genutzt, sodass drei unterschiedliche Olivenölgeschmäcker herauskommen. Das Athinolia Olivenöl ist sehr mild im Geschmack und ist eher das natürliche, leichte Olivenöl. Manaki Olivenöl ist die fruchtige Sorte – eignet sich auch perfekt zum Backen – und Koroneiki ist das intensive Olivenöl. Koroneiki passt meiner Meinung nach perfekt zu Ziegenkäse, da es einen sehr kräftigen Geschmack hat und perfekt mit Ziegenkäse harmoniert. Alle drei Sorten eignen sich auch perfekt zum Brot stippen mit einem Glas Wein.

    eingelegter_ziegenkäse

    Eingelegter Ziegenkäse

    Der eingelegte Ziegenkäse wird am besten mit dem Koroneiki Olivenöl gemacht. Der kräftige Geschmack passt gut zum Ziegenkäse und verleiht der Mischung eine ganz besondere Note. Ganz normaler Ziegenkäse wird in Scheiben geschnitten und in ein Einmachglas gelegt. Dazu kommen getrocknete Chilischoten, Lorbeerblätter und Thymian. Wer es etwas schärfer macht, macht etwas mehr als 3 Schoten dazu, wer es lieber etwas kräuterlästiger mag, legt mehr als 2 Lorbeerblätter und mehr als 3 Thymianzweige dazu. Die Mischung wird mit dem Koroneiki Olivenöl aufgegossen und muss dann eine Woche im Kühlschrank ziehen.

    Melomakarouna

    Melomakarouna – griechisches Gebäck

    Was eignet sich besser zum Verschenken als Gebäck? Backen kann man hervorragend mit Olivenöl und mit den griechischen Ölen von Olive Joy lassen sich so einige Leckereien zaubern. Melomakarouna schmecken lecker und sind etwas anderes als die traditionellen Weihnachtsplätzchen. Wer die Mischung aus Plätzchen, Wallnuss und Sirup mag, wird die Melomakarouna lieben!

    100ml Manaki Olivenöl mit 50g Zucker, 200ml Orangensaft, 1/2 Päckchen Backpulver, 1 Espressotasse Kaffee und 0,25 TL Nelken mischen. Ungefähr 600g Mehl nach und nach unterheben. Walnussgroße Kügelchen formen, platt drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Für 25-30 Minuten backen.

    Zwischenzeitlich wird ein Sirup zubereitet. Dazu werden 100g Zucker, 200ml Wasser, 100ml Honig  und 100ml Zitronensaft in einem Topf erhitzt. Die fertigen Plätzchen werden rund 1 Minute lang in den abgekühlten Sirup gegeben, in gemahlenen Wallnüssen gewälzt und zum Trocknen auf einen Teller oder ein Gitter gelegt.

    gewürzöl

    Gewürz-Olivenöl

    Wer gerne geschmackvolle, gewürzte Olivenöle mag, kann diese auch perfekt selber machen. Dabei ist es ratsam, direkt eine qualitativ hochwertige Grundlage zu nehmen, um den Olivengenuss perfekt zu machen. Ich habe dafür das fruchtige Olivenöl Athinolia genutzt.

    Dazu werden einfach 3 Knoblauchzehen und 3 getrocknete Chilischoten in eine Flasche gegeben und mit dem Olivenöl aufgegossen. Das Schöne daran: Es kann nach Lust und Laune variiert werden. Packt eure Lieblingsgewürze und -kräuter in die Flasche und gießt sie mit Olivenöl auf. Nach einer Ziehzeit von ca. 1 Woche ist das Öl bereit zum Verzehr.

    SPONSORED | WERBUNG Der Beitrag ist in bezahlter Zusammenarbeit mit Olive Joy entstanden. Danke für die Zusendung der Olivenöle. Meine Meinung bleibt dennoch unabhängig und unbeeinflusst. Das Öl habe ich bereits vor der Kooperation genutzt, als ich die Firma bei der Food Week entdeckt habe. 

    Leave a Comment

    Your email address will not be published.




    Nicole, 24 Jahre, aus Berlin. Ich bin eine leidenschaftliche Läuferin, Weltenbummlerin und experimentier- freudige Küchenfee, absolute Leseratte und liebe es Zeit mit meiner kleinen Hündin zu verbringen.

    Impressum & Datenschutzerklärung // Vielen Dank an Fotomanufaktur Elsner für das Profilbild und an André Krenz Photography für die Bilder im Header.

    * Die mit Sternchen gekennzeichneten Produkte wurden mir im Rahmen einer Kooperation kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dennoch gebe ich immer meine ehrliche und unabhängige Meinung wieder.

    SOCIAL MEDIA

    Blog via E-Mail abonnieren

    Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 15 anderen Abonnenten an

    Köstlich & Konsorten