rezept001

    REZEPT: Glasnudeln-Gemüse-Wok

    Glasnudeln-Gemüse-Wok. Da ich selber asiatischen Essen sehr gerne mag, hier eines meiner Lieblingsrezepte, was zugleich schnell geht und einfach zuzubereiten ist. Gerade kalorienarm ist es durch die Kombination von Glasnudeln und Reis nicht, aber dennoch sehr lecker und durch das Gemüse natürlich auch gesund.

    Zutaten

    • Gemüse nach Wahl (Zucchini, Champignons, Porree, Paprika rot, Mungobohnen Sprossen, etc.)
    • Gemüsebrühe
    • Glasnudeln (findet man in jedem Supermarkt, oder günstiger im Asiamarkt)
    • Sojasauce
    • Chilisauce
    • Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, Chili)
    • Reis (je nach Geschmack, Basmati Reis ist jedoch zu empfehlen)
    • Wok, Topf

    Zubereitung
    1. Wasser für den Reis aufsetzen, Glasnudeln in lauwarmen Wasser einweichen lassen.

    2. Gemüse in Stückchen schneiden und Zucchini und Paprika (allg. Gemüse welches länger zum garen braucht) in den Wok geben und mit etwas Öl anbraten.

    3. Porree, Champignons nach kurzer Zeit zugeben und mit anbraten.

    4. Gemüsebrühe mit Wasser anrühren und in etwa 2 Tassen warmes Wasser (0,3-0,4l) in den Wok geben.

    5. Mungobohnen-Sprossen und Glasnudeln dazugeben. Etwas köcheln lassen.

    6. Mit Sojasauce und Gewürzen würzen / abschmecken.

    7. Nachdem der Reis gar ist, den Reis abgießen und zusammen mit dem Wokgericht servieren.

    8. Je nach Geschmack mit Chilisauce und Sojasauce verfeuern.

    Mir persönlich schmeckt das Gericht am besten mit viel Chilisauce, da ich sehr gerne scharf esse, das ist jedoch Geschmacksache. Alternativ kann man es auch mit Süß-Sauer-Sauce, Sojasauce oder einfach so essen. Durch das viele Gemüse ist das ganz recht gesund, durch die vielen Kohlenhydrate jedoch ziemlich kalorienreich. Man könnte das Ganze auch ohne Reis essen, was ich persönlich nicht so gerne mag, dann wäre es auch eine gute Rezeptidee, wenn man etwas abnehmen möchte.

    Da das Gericht ziemlich einfach gehalten ist, lässt es sich schnell und gut variieren und bietet sich gut als Resteverwertung von jeglichem Gemüse an.

    Leave a Comment

    Your email address will not be published.




    Nicole, 24 Jahre, aus Berlin. Ich bin eine leidenschaftliche Läuferin, Weltenbummlerin und experimentier- freudige Küchenfee, absolute Leseratte und liebe es Zeit mit meiner kleinen Hündin zu verbringen.

    Impressum & Datenschutzerklärung // Vielen Dank an Fotomanufaktur Elsner für das Profilbild und an André Krenz Photography für die Bilder im Header.

    * Die mit Sternchen gekennzeichneten Produkte wurden mir im Rahmen einer Kooperation kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dennoch gebe ich immer meine ehrliche und unabhängige Meinung wieder.

    WERBUNG

    SOCIAL MEDIA

    Blog via E-Mail abonnieren

    Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 14 anderen Abonnenten an

    Köstlich & Konsorten