zero1

    READ&COOK // Zero – Sie wissen, was du tust & Zwiebelringe

    Zero – Sie wissen, was du tust! Schlimm genug, dass ich selbst durch die Arbeit Teil dieses Überwachungssystems „Social Media“ bin, noch schlimmer ist es, dass mir vor der Arbeit gar nicht bewusst war, wie viele Daten gesammelt, ausgewertet und genutzt werden.

    Als ich anfing Zero zu lesen, war mir klar: Weit hergeholt ist das nicht! Aber in der Zukunft. Vielleicht so in 5-10 Jahren. Doch dann las ich immer mehr Informationen, die den Stand der Technik ziemlich nah an dem Stand beschrieben, der auch in Zero Standard war.

    Kurze Denkpause. Paranoia. Ruhig durchatmen. Nachdenken. Kurzum: Dieses Buch ist einfach genial. Schon beim Lesen nahm ich es ständig aus der Tasche und empfahl es allen Freunden & Bekannten, die gerade in Hörweite waren.

    Titel: Zero – Sie wissen, was du tust*
    Autor: Marc Elsberg
    Verlag: Blanvalet
    Seiten: 480 Seiten
    hier kaufen…

    Zero – Sie wissen, was du tust

    Um wem es bei Zero geht? Um den gläsendern Menschen & Datenkraken. Zero ist eine geheime Organisation / Gruppe, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschheit vor den Datenkraken zu warnen. Als ein junger Freund von der Tochter einer Journalisten erschossen wird, geht das Drama los. Die Pietätlosigkeit der Journalisten, der Medien wird auf die Spitze getrieben und das schnelle Leben der digitalen Welt verdeutlicht. Die Journalistin, Cynthia Bonsant, wehrt sich seit Jahrzehnten gegen die technischen Erneuerungen. Die Veränderungen ihrer Tochter hat sie positiv wahrgenommen, sich aber keine weiteren Gedanken gemacht. Im Zusammenhang mit dem Tod des Freundes ihrer Tochter macht ein weiterer Junge eine gefährliche Entdeckung über Freeme, dem Datensammelnetzwerk und Ratgeber-Netzwerk, die alle in eine gefährliche Lage bringen wird.

    Es beginnt eine Verfolgungsjagd über alle Netzwerke hinweg, die für einige tödlich enden wird…
    Zero zeigt auf, wie gläsern wir unsere Daten machen – und wie sie benutzt werden können. Das Motto „Ich habe nichts zu verbergen, sollen die doch meine Daten haben“ wird schnell widerlegt, sodass klar wird, WIE wertvoll unsere Daten eigentlich sind. Auch wenn wir nichts verbrochen haben…

    Das Buch Zero, wie auch die Zero-Sequenzen im Buch, klären auf, verpackt in einem spannenden Thriller. Unbedingt lesen, die anderen Bücher von Marc Elsberg stehen nun auch auf meine To-Read Liste. Hast du das Buch schon gelesen? Wie fandest du es? Warst du auch so begeistert?

    *Das Buch wurde mir kostenfrei als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Dennoch gebe ich meine freie und unabhängige Meinung wider.

    zero3

    Das passende Rezept: Zwiebelringe

    Es ist gar nicht so leicht, zu jedem Buch ein passendes Rezept zu finden. In Zero wurde das Thema Essen und Geschmack nicht thematisiert. So gar nicht. Und doch wollte ich gerne diese Rezension wieder mit einem Rezept verbinden. Was würde also besser passen, als Essen in Form einer Null bzw. (engl.) Zero?

    Für die Zwiebelringe werden einfach Eier, Mehl und Paniermehl in jeweils eine Schale gegeben. Eine rote Zwiebel in dicke Ringe schneiden und die Ringe erst im Mehl, dann im Ei und dann im Paniermehl wenden. Ordentlich Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelringe darin ausbraten. Auf ein Küchenpapier legen und etwas abtropfen lassen. Schon können die Zwiebelringe genossen werden! Als Dip passt im Übrigen die Jalapeños-Salsa perfekt dazu!

    Leave a Comment

    Your email address will not be published.




    Nicole, 24 Jahre, aus Berlin. Ich bin eine leidenschaftliche Läuferin, Weltenbummlerin und experimentier- freudige Küchenfee, absolute Leseratte und liebe es Zeit mit meiner kleinen Hündin zu verbringen.

    Impressum & Datenschutzerklärung // Vielen Dank an Fotomanufaktur Elsner für das Profilbild und an André Krenz Photography für die Bilder im Header.

    * Die mit Sternchen gekennzeichneten Produkte wurden mir im Rahmen einer Kooperation kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dennoch gebe ich immer meine ehrliche und unabhängige Meinung wieder.

    SOCIAL MEDIA

    Blog via E-Mail abonnieren

    Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 15 anderen Abonnenten an

    Köstlich & Konsorten