fitauf6beinen_teil4

    #HundeKolumne // Fit auf 6 Beinen (Teil 4)

    WERBUNG | Da die ersten Sonnenstrahlen bereits zu sehen sind, wird es Zeit: Denn nun gibt es keine Ausreden mehr! Also schnapp dir deinen Hund, zieh dir deine Sportschuhe an und schon kann es losgehen mit Fit auf 6 Beinen!

    Den vierten Teil meiner Fit auf 6 Beinen Reihe präsentiere ich dir in Zusammenarbeit mit Meradog, die selbst einige spannende Tipps zum Thema Fitness mit Hund geben und dazu die passenden Leckerlies anbieten. Denn wenn wir ehrlich sind, geht es uns doch genauso wie unseren Vierbeinern: Ohne Belohnung machen wir auch nicht richtig mit.

    Aus diesem Grund durfte Inka beim Training nun die Leckereien von Meradog bekommen, die sie ordentlich motiviert haben! Das fleischige Vergnügen bieten die „Fein Gemacht – Puppy Knochen“, die völlig ohne Konservierungsstoffe auskommen und 12,5% Protein enthalten. Dank der süßen Knochenform machen die Puppy Knochen nicht nur dem Hund Spaß.

    Der „Fein Gemacht Soft Snack – Truthahn“ ist Inkas Favorit. Schön soft, und saftig lecker – so wie es das kleine Hundemonster am liebsten mag. Die Soft Snacks sind 100% Getreidefrei und enthalten 32% Protein. Durch die safte Konsistenz sind sie auch der ideale Trainingsbegleiter, da nach der Belohnung schnell weiter trainiert werden kann.

    Nicht nur wir Menschen sollten eine entsprechende Ernährung wählen – auch bei unseren Fitnesspartnern auf 4 Beinen sollten wir schauen, was wir ihnen geben. Gerade beim Sport sollte der Snack leicht bekömmlich sein, sodass auch unserem Partner auf 4 Beinen nichts schwer im Magen liegt.

    Wenn die Leckerlie Tasche also mit saftigen Hundeleckereien wie den Puppy Knochen oder den Soft Snacks gefüllt ist, kann das Training losgehen:

    Fit auf 6 Beinen

    Fit auf 6 Beinen | Liegestütz <-> Platz

    Wie ich diese Übung hasse. Dennoch gehört sie definitiv auf den Trainingsplan: Liegestütz. Jeder kennt sie, auf eine saubere Ausführung sollte aber unbedingt geachtet werden: Halte deinen Körper angespannt und behalte einen geraden Rücken. Wenn du die Arme beugst, gibst du deinem Hund das Platzkommando. Wenn du wieder nach oben kommst, steht auch dein Hund auf. Wiederhole die Übung ungefähr 10x.

     

    Fit auf 6 Beinen

    Fit auf 6 Beinen | Armbeugen <-> Männchen & Stups

    Schnapp dir eine volle Wasserflasche. Stelle dich gerade hin, Beine leicht gebeugt und schon kann es losgehen. Beuge deinen Unterarm nach unten, halte dabei den Oberarm angespannt und fest. Nun den Unterarm auf- und abbeugen. Jedes Mal wenn die Flasche am niedrigsten Punkt ist, gibst du deinem Hund das Kommando zum Stupsen. Ob dein Hund dazu noch Männchen machen muss, kommt auf deine Größe und die Größe deines Hundes an. Pro Arm wiederholst du die Übung 20x.

     

     Fit auf 6 Beinen

    Fit auf 6 Beinen | Radfahren <-> Durchhüpfen

    Die Ausgangslage ist auf dem Rücken. Hebe nacheinander die Beine, als wenn du Radfahren würdest. Um deinen Hund in diese Übung zu integrieren, musst du die Übung sehr langsam ausführen. Hebe als erstes das eine Bein gestreckt an und führe deinen Hund über das liegende Bein. Lege das angehobene Bein wieder ab und hebe das andere Bein gestreckt an. Führe deinen Hund wieder über das (andere) liegende Bein. Diese Übung wiederholst du nun ungefähr 7x pro Bein.

     

    *Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Meradog entstanden. Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit. Das Outfit wurde mir von PUMA kostenfrei zur Verfügung gestellt.

    Leave a Comment

    Your email address will not be published.




    Nicole, 24 Jahre, aus Berlin. Ich bin eine leidenschaftliche Läuferin, Weltenbummlerin und experimentier- freudige Küchenfee, absolute Leseratte und liebe es Zeit mit meiner kleinen Hündin zu verbringen.

    Impressum & Datenschutzerklärung // Vielen Dank an Fotomanufaktur Elsner für das Profilbild und an André Krenz Photography für die Bilder im Header.

    * Die mit Sternchen gekennzeichneten Produkte wurden mir im Rahmen einer Kooperation kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dennoch gebe ich immer meine ehrliche und unabhängige Meinung wieder.

    WERBUNG

    SOCIAL MEDIA

    Blog via E-Mail abonnieren

    Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 14 anderen Abonnenten an

    Köstlich & Konsorten