PfötchenBox August

    #HundeKolumne | Ein Arsch, der endlich gebissen werden darf…

    ..gibt es in der neuen Pfötchenbox, die mich Ende August erreichte. Denn die August Box lässt Hunde & Briefträger-Herzen höher schlagen. Denn endlich gab es, neben allerhand Leckereien und einem Quietschie, einen Arsch, in den der Hund auch reinbeißen darf!

    Der Arsch, in den gebissen werden darf… | Silly Bums

    Es gibt seltene in Spielzeug, dass Inka sofort liebt. Der Affen-Po bildete aber definitiv eine Ausnahme, denn diesen Riss sie direkt an sich und zerrte ordentlich an ihm rum. Kein Wunder – denn Hunde lieben es ja bekanntlich in den Po vom Briefträger, Jogger oder anderen zu beißen. Der Briefträger kann jetzt wieder aufatmen, denn der Affen-Po ist ein toller Ersatz und lässt den Briefträger sicher seine Arbeit machen. Das Stofftier raschelt und quiekt, und ist somit ein absolutes Highlight für Hunde. Die Geräusche schien Inka anscheinend sofort toll gefunden zu haben, denn damit rannte sie direkt durch die halbe Wohnung.

    PfötchenBox Silly Bums

     

    PfötchenBox August

    Vinyl Spielzeug – Croissant oder Trickspielzeug?

    Das Vinyl-Spielzeug ist ein tolles Quiekie in angenehmer Größe. Verschiedene Formen und Motive werden von Rosewood verkauft und eines davon war in jeder Pfötchenbox enthalten. Inka hatte das Glück, ein Croissant zu erhalten. Allerdings muss ich ehrlich gestehen, dass es etwas nach Kackhaufen aussieht. Als ich das Quiek-Spielzeug auf die Couch halb unters Kissen legte, ist auch der ein oder andere aus der Familie darauf reingefallen. Inka fiel es allerdings sehr schwer, dass Vinyl Spielzeug nicht gleich wieder zu klauen.

     

    Leckerschmecker! Die Leckereien in der Pfötchenbox

    Neben den beiden Spielzeugen waren allerhand Leckereien in der Pfötchenbox enthalten. Neben exklusivem Futter ohne Getreide von Optima Nova, gab es süße Kekse von Rolls Rocky und Kiwi-Hähnchen Snacks von Dr. Clauders.

    Die Qual der Wahl hatte dann Inka – den Geschmackstest haben allerdings alle bestanden! Sie konnte sich gar nicht entscheiden, welche der drei Leckereien sie als erstes Verspeisen sollte und arbeitete sich dann einfach durch. Das Futter bietet sich wunderbar als Snack unterwegs an. Die Cookies waren ein absolutes Highlight, sind aber natürlich eine etwas größere Leckerei. Die Kiwi-Hähnchen Snacks waren mal etwas ganz anderes und obwohl Inka sonst allem gesunden eher abgeneigt ist, mochte sie die Kiwi-Hähnchen Snacks nach anfänglicher Skepsis sehr.

    *Die Pfötchenbox wurde mir kostenfrei im Rahmen dieses Beitrages zur Verfügung gestellt. Dennoch gebe ich meine freie und unabhängige Meinung wider. Inka dagegen ist bestechlich… 😛
    Danke für die gute Zusammenarbeit.

    PfötchenBox August

     

    Leave a Comment

    Your email address will not be published.




    Nicole, 24 Jahre, aus Berlin. Ich bin eine leidenschaftliche Läuferin, Weltenbummlerin und experimentier- freudige Küchenfee, absolute Leseratte und liebe es Zeit mit meiner kleinen Hündin zu verbringen.

    Impressum & Datenschutzerklärung // Vielen Dank an Fotomanufaktur Elsner für das Profilbild und an André Krenz Photography für die Bilder im Header.

    * Die mit Sternchen gekennzeichneten Produkte wurden mir im Rahmen einer Kooperation kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dennoch gebe ich immer meine ehrliche und unabhängige Meinung wieder.

    WERBUNG

    SOCIAL MEDIA

    Blog via E-Mail abonnieren

    Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 14 anderen Abonnenten an

    Köstlich & Konsorten