FIBO Bloggertreffen mit Bodykiss & Fernanda Brendao

    FITNESS // FIBO 2016

    Auch dieses Jahr war es wieder so weit: Millionen von FitnessFans versammeln sich zu dem Event des Jahres. Der FIBO 2016 – Deutschlands größte Fitnessmesse in Köln. Wie jedes Jahr waren viele, interessante Aussteller auf der FIBO und Instagram-Größen und Fitnessidole wurden zu Testimonials einzelner Firmen. Insbesondere am Wochenende, wenn die FIBO für Privatpersonen öffnet, sieht man jede Menge sportliche Menschen, in knappen Trainingsoutfits.

    Dank Puma durfte ich dieses Jahr bei der FIBO 2016 als Besucher teilnehmen. Nach erfolgreicher Presseakkreditierung konnte ich bereits Donnerstag & Freitag die FIBO unsicher machen. Eins steht bereits jetzt fest: Nächstes Jahr werde ich wieder mit am Start sein!

    FIBO Yoga Trend 2016

    In den verschiedenen FIBO Messehallen konnten man so einiges entdecken & probieren: Ob neue Fitnessgeräte, coole Trends, reduzierte Outfits und Produktneuheiten, Supplements oder Fitness Food. Die Auswahl war riesig und es gab so viel zu sehen. In den Gerätehallen gab es unter anderem eine Art neues Laufband, dass ohne Strom funktioniert, da man es selbst antreibt. Ein weiteres, echt cooles Gerät der FIBO war für mich ein Spinning Rad, auf dem man eine 3D Brille aufgesetzt gemacht. Während des Fahrradfahrens taucht man ein in eine wunderschöne Landschaft. Die passende Musik und Anweisungen kamen dann aus den Lautsprechern und je schneller man fuhr, desto mehr Wind machte der Ventilator – Zugwind eben. Die Tour mit dem Spinning-Rad war unglaublich cool und ich freute mich wie kleines Kind dabei!

    FIBO PUMA Training Fierce - Kylie Jenner

    Am Freitag hatten wir dann noch einen Termin bei PUMA auf der FIBO. Dort wurden die neuen PUMA FIERCE CORE vorgestellt, welche einfach nur WOW sind. Das Design des neuen Trainingsschuhs, entworfen von Kylie Jenner, ist der absolute Hit! In 4 Farben (weiß, schwarz, rot und grau) überzeugte der FIERCE CORE bereits die Messebesucher der FIBO. Dieser Trainingsschuh hat es wirklich geschafft: Absolut geniales Design mit optimaler Funktionalität zu vereinen. Die Schuhe kommen ganz ohne Schnürsenkel aus, was ich vom Tragegefühl echt toll finde. Sie sehen sehr futuristisch aus, weswegen man sie am liebsten nach dem Training gar nicht mehr ausziehen möchte. Am PUMA FIBO Stand gab es dann ein kleines Bloggertreffen mit Lovetobefit.de, Zugar and Zalt und Fitnessliebe. Die süße Anne von Bodykiss und das Energiebündel Fernanda Brandao nahmen sich ebenfalls einen Moment für uns Zeit, quatschten ein wenig mit uns und standen für unsere Fotowünsche bereit. Als wir alle mit den neuen PUMA FIERCE CORE ausgestattet waren, wurden erst einmal ordentlich FIBO Fotos gemacht – die mega genialen Schuhe als eine der Ersten zu tragen, hat aber auch schon etwas!

    FIBO Blogger Treffen mit PUMA & Bodykiss

    Kurz danach ging es zu einer kleinen Inforunde am Grillido Stand. Stef von Fitnessliebe organisierte ein kleines FIBO Blogger-MeetUp mit Wursttasting. Das besondere an Grillido: Proteinreiche Würstchen mit bis zu 2/3 weniger Fett als in herkömmlichen. Wir probierten uns, nach anstrengenden Stunden auf der FIBO, durch die Wurstsorten durch und mein klarer Favorit von den Grillido Sport Sorten ist die Sorte „Beef Chili“. Die Rostbratwürste schmeckten ebenfalls super gut. Dort probierten wir zwei der vier Sorten – Popeye und Asia. Popeye enthält, daher auch der Name, Hähnchen, Spinat und Feta. Die Asiawurst ist mit Hähnchen, Paprika, Erdnüssen und schmeckt ein bisschen wie eine süß-sauer Soße. Grillido ist auf jeden Fall eine klasse Idee und für die kommende Grillsaison mehr als zu empfehlen!

    FIBO Grillido  Protein Wurst

    Danach ging es weiter durch die Hallen der FIBO. Neben allerhand vieler Fitfood-Firmen probierten wir noch ein leckeres Proteineis von Pro-Delight und befanden alle die Sorte „Vanilla Cookies“ als sehr gut! Ein Produkt musste ich direkt mit nach Hause nehmen: Low Carb Tortilla Wraps von Shanoo. Da ich Tortilla Wraps über alles liebe, die gekauften aber normalerweise nicht mag, mache ich die Wraps normalerweise immer selber. Leider bleibt manchmal nicht die Zeit, diese selbst zu machen, weswegen ich mich sehr über diese Low Carb Variante freue. Zu testen gab es extra für die FIBO Wraps mit leckerer Chili Füllung – das Besondere: Die Wraps waren weder gebraten, noch sonst wie erhitzt worden  und schmeckten wirklich gut. Ich bin auf jeden Fall davon begeistert und werde sie bei knapper Zeit als Alternative zu den selbstgemachten Wraps essen.

    FIBO Pro-Delight Protein Eis

    Am Abend ging ich noch mit Stef von Fitnessliebe und ihren Kollegen & Freunden nach der FIBO feiern, sodass der Tag wirklich sehr ereignisreich und toll war. Aufgrund einiger Probleme mit meinem Hostel (was war ich sauer am Samstag), fuhr ich dann bereits am Samstag ab.

    Leave a Comment

    Your email address will not be published.




    Nicole, 24 Jahre, aus Berlin. Ich bin eine leidenschaftliche Läuferin, Weltenbummlerin und experimentier- freudige Küchenfee, absolute Leseratte und liebe es Zeit mit meiner kleinen Hündin zu verbringen.

    Impressum & Datenschutzerklärung // Vielen Dank an Fotomanufaktur Elsner für das Profilbild und an André Krenz Photography für die Bilder im Header.

    * Die mit Sternchen gekennzeichneten Produkte wurden mir im Rahmen einer Kooperation kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dennoch gebe ich immer meine ehrliche und unabhängige Meinung wieder.

    SOCIAL MEDIA

    Blog via E-Mail abonnieren

    Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

    Schließe dich 15 anderen Abonnenten an

    Köstlich & Konsorten